27/7/2019
Samstag
|
20:00 Uhr
|
Stiftskreuzgang Aschaffenburg
25,- € / 20,- €

Ellis Brass


Das Bläserquintett Ellis Brass wurde 2014 an der Guildhall School of Music and Drama in London gegründet, wo alle fünf Mitglieder ihre Ausbildung absolvierten. Seitdem gibt das Ensemble regelmäßig international Konzerte und tritt bei Festivals auf. Beim X. Internationalen Jan-KoetsierWettbewerb 2016 in München wurde Ellis Brass mit dem Sonderpreis – einem Konzert bei den 30. Aschaffenburger Bachtagen 2017 – ausgezeichnet. Trompeterin Katie Smith trat bereits mit Orchestern wie dem Royal Philharmonic oder dem BBC Symphony Orchestra auf. Nach ihrem Abschluss an der Guildhall School setzt sie ihr Studium an der Royal Academy of Music fort. Michael Mason spielt als freischaffender Trompeter nicht nur in Klassik-Ensembles, sondern regelmäßig auch mit dem National Youth Jazz Orchestra und in verschiedenen Popbands. Die gebürtige Salzburgerin Margreth Nußdorfer, Hornistin des Quintetts,  studierte an der Musikhochschule München bei Johannes Hinterholzer und Eric Terwilliger. Seit 2016 ist sie Mitglied der Deutschen Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern. Posaunist Kris Garfitt spielte als Mitglied des European Union Youth Orchestra schon in vielen europäischen Städten. Er arbeitet regelmäßig mit dem BBC Scottish Symphony Orchestra und dem Orchestra of the English National Ballet zusammen. Tubist George Ellis trat bereits mit einer ganzen Reihe führender britischer Orchester auf, unter ihnen London Philharmonic Orchestra, London Symphony Orchestra, Philharmonia Orchestra, English National Ballet, Royal Ballet Sinfonia und Royal Northern Sinfonia.

Bei ungünstiger Witterung wird das Konzert in die Stiftsbasilika verlegt.

Katie Smith - Trompete

Michael Mason - Trompete

Margreth Nußdorfer- Horn

Kris Garfitt - Posaune

George Ellis - Tuba

Georg Philipp Telemann (1681–1767) 

Tafelmusik

 

Johann Sebastian Bach (1685 – 1750)

Passacagliaund Fuge in c-Moll

Arr.:Balm

 

Jan Koetsier (1911 –2006)

Brass Quintet

 

Georg Philipp Telemann

Trio Sonata in g-Moll TWV 42:G9

 

Johann Sebastian Bach

Sheep May Safely Graze – Schafe könnensicher weiden

 

Victor Ewald (1860 – 1935)

Brass Quintet Nr. 2