28/7/2019
Sonntag
|
18:00 Uhr
|
Kreuzkapelle Großostheim
15,- €

Kammerkonzert: Akkordeon und Violine

Anne Maria Wehrmeyer zeichnet sich unter den jungen Violinisten ihrerGeneration durch ein profundes Musikverständnis, die Breite ihres Repertoires, ihre Aufgeschlossenheit gegenüber der zeitgenössischen Musik, eine besondere Neigung zur Kammermusik und – insbesondere seit ihrer Aufnahme in die TONALi-Agentur – Neugier gegenüber neuen Konzertformaten aus.

Julius Schepansky erhielt seinen ersten Akkordeonunterricht im Alter von sieben Jahren. Nach seinem Jungstudium bei Claudia Buder in Münster begann er 2017 sein Studium in der Klasse von Mie Miki und Heidi Luosujärvi an der Folkwang Universität der Künste in Essen. Zusätzlich studiert er bei Peter Walter Jazzklavier.

 



Bundesauswahl „Konzerte junger Künstler“

Johann Sebastian Bach(1685-1750)
Sonate für Violine und Klavier in f- Moll BWV 1018

Georg Philipp Telemann (1681 - 1767)
„Partia à Cembalo Solo“ TWV 32:1

Johann Sebastian Bach
Partita Nr. 2 d-Moll BWV 1004 für Violine solo





Georg Philipp Telemann (1681 - 1767)
Sonate für Flöte und Continuo TWV 41:D9

Carl Philipp Emanuel Bach (1714 - 1788)
Sonate für Cembalo und Klavier in g-moll H.524.5