30/7/2019
Dienstag
|
20:00 Uhr
|
Stadttheater, Bühne 3
Eintritt frei

Vortrag von Dr. Christine Blanken

Dr. Christine Blanken studierte Historische und Systematische Musikwissenschaften sowie
Germanistik an den Universitäten Göttingen und Wien und wurde 1999 über »Franz
Schuberts Oratorium Lazarus und das Wiener Oratorium zu Beginn des 19.
Jahrhunderts« promoviert. Von 1999 bis 2005 war sie wissenschaftliche
Mitarbeiterin im Bachquellen-Forschungsprojekt »Göttinger Bach-Katalog« am
Johann-Sebastian-Bach-Institut Göttingen.


Seit 2005 ist sie am Bach-Archiv Leipzig tätig. Im Oktober 2011 übernahm sie die
Leitung des Referats Forschung II »Die Bach-Familie«. In dieser Funktion
betreut sie die Ausgaben von Dokumenten und musikalischen Editionen sowie das
Datenbank- und Digitalisierungs-Portal Bach Digital. In ihrem Vortrag im Rahmen
der Bachtage wird sie näher auf Bachs Beziehungen zum europäischen Musikleben
eingehen.

 

Stiftspfarrer Martin Heim, Predigt